Weingut

Das Bioweingut Anita und Richard Goldenits liegt östlich des Neusiedlersees, im Weinbaugebiet und Nationalpark Neusiedlersee – Seewinkel. Das pannonische Klima dieser Region an der ungarischen Grenze ist für den Weinbau hervorragend geeignet, und so findet man in unserer Heimatgemeinde Tadten im Verhältnis zur Anbaufläche sehr viele Salon- und Falstaff prämierte Weine.

Die Sonnenlage des Seewinkel begünstigt unsere schonenden Maßnahmen und bewirkt eine auch in Österreich einzigartige Traubenreife, wobei aber die Fruchtigkeit nicht verloren geht.

Unser Familienweingut ist ein traditionsreicher Betrieb

… der durch Neuerungen sein Sortiment und Angebot abstimmt, aber seiner Qualitätslinie treu bleibt.

Die überschaubare Betriebsgröße von 15 ha Rebfläche ermöglicht die liebevolle und intensive Arbeit mit den Weinen.

Den Grundstein des heutigen Betriebes legten die Vorfahren 1899 mit einem Kellerneubau, und produzierten hauptsächlich für Eigenbedarf und ein wenig für den Verkauf. In der nächsten Generation führten Susanne und Paul Goldenits den Weinbau als Teil eines gemischtlandwirtschaftlichen Betriebes weiter. Wirklich intensiv und als Hauptteil ihres Einkommens erweiterten Edeltraud und Richard Goldenits das Weingut. Den zu Beginn noch mitgeführten Gemüsebau- und Rindermastbetrieb stellte man zu Gunsten der Kellerei ein.

Nach der Matura 1990 in der HBLVA Klosterneuburg und der Ausbildung zum Weinbauingenieur übernahm der Önologe Richard Goldenits zusammen mit seiner Frau Anita 2001 die Verantwortung für den Betrieb. Die Fläche wurde erweitert, die Traubenverarbeitung wurde erneuert und seit 2007 bewirtschaften wir unsere Anlagen nach den Gesichtspunkten der biologischen Landwirtschaft.

Mit den beiden Töchtern Sarah und Christina wächst auch schon die nächste Generation heran.

AKTUELLES

nachLESE 2020

Wir laden Sie ganz herzlich zu den Weintagen Tadten
am SA 21. & SO 22. November 2020
ins Weingut Goldenits ein!

Mehr Info

VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG

Wir liefern versandkostenfrei ab einer Bestellung von 12 Flaschen!

Zum Weinsortiment

WEINGÄRTEN

Unsere Weine wachsen und gedeihen im burgenländischen Seewinkel – in der sonnenreichsten Region Österreichs.

Unsere Weingärten sind auf einer modifizierten Hochkultur erzogen. Die Änderung zur herkömmlichen Hochkultur ist der sehr niedrige untere Draht und eine sehr hohe Pflanzdichte, wodurch sich eine große Laubfläche pro Traube ergibt. Dadurch, und durch eine umweltschonende Tropfbewässerung ergeben sich mit der Ertragsreduktion die Grundlagen unseres Qualitätsdenkens.

BIO wird man nicht von heute auf morgen. BIO braucht viel Erfahrung.

Drum haben wir unser Weingut erst 2007 zertifizieren lassen, obwohl schon seit den 1960er Jahren biologisch gedüngt wird. Es werden keine systemischen Pflanzenschutzmittel verwendet, daher müssen Wetter und Zustand der Reben genauestens beobachtet werden, um mit Ölen und Seifen die Reben zu pflegen.

Konsequente Ertragsbeschränkung beginnend beim Rebschnitt im Winter, über Triebreduktion im Frühjahr, bis hin zur Traubenausdünnung und guter Laubarbeit sind die Voraussetzung für optimale Traubenreife.

KELLER

Im Jahr 2002 wurden in unserem Betrieb die Ernte, Traubenverarbeitung und Vergärung umgestellt.
2008 wurde das dazu passende Betriebsgebäude, sowie der Verkostungsraum komplett neu gebaut.

Die Ernte erfolgt in Großkisten, um die Trauben bei der Entleerung nicht über Förderbänder oder Schnecken transportieren zu müssen. Die Kisten werden mit einem Elektrostapler entweder direkt in die pneumatische Niederdruckpresse oder in einen Rebler entleert. Dadurch ist die mechanische Belastung für das Traubenmaterial und der Trübstoffanteil sehr gering.

Die biologische Kellerarbeit erfordert viel Gefühl

Zur „Verbesserung“ des Weins wird keinerlei High Tech zur künstlichen Konzentrierung und natürlich keine künstlichen Zusätze zum Stabilisieren verwendet. Selbst der Sulfitgehalt liegt bei unseren Weinen weit unter den üblichen Werten.

Die Vergärung erfolgt sowohl bei Weiß- als auch bei Rotwein in computergesteuerten Edelstahl-Gärtanks, die gekühlt und geheizt werden können. Bei Rotwein wird zusätzlich die Maische überflutet und gereinigte Luft mit einer Lanze eingeblasen, um eine schonende Farb- und Gerbstoffauslaugung zu erhalten. Anschließend wird der biologische Säureabbau durchgeführt.

Chardonnay wird teilweise im Barrique vergoren und ausgebaut. Der Ausbau erfolgt bei den Weißweinen großteils im Stahltank, bei den Rotweinen zu 100% im Holzfass, teilweise im großen Fass und teilweise im kleinen Barrique-Fass.

Unser Bestreben ist es, trinkfreudige Weiß- und Rotweine mit Charakter und Eigenständigkeit zu keltern, die schmeckbar erkennen lassen, woher sie stammen.

WEINE

Goldenits Weinflasche Welschriesling Select
Goldenits Weinflasche Cuveé in Rosé
Goldenits Weinflasche Chardonnay süß
Goldenits Weinflasche DAC Reserve
Sortiment ansehen
Weine bestellen

RUNDGANG

Virtuelle Tour durch Anita & Richard Goldenits‘ Bioweingut

Durch Ziehen mit der Maus bewegen Sie sich virtuell durch unser Weingut, den Verkostungsraum und das Betriebsgebäude.
Klicken Sie auf die roten, pulsierenden Kreise, um in die verschiedenen Bereiche zu gelangen oder nutzen Sie die Buttons zur Navigation!